Guthaben :  

Praktische Umzugs- und packtipps, um das Umziehen zu erleichtern!

Der Umzugstag wird da sein, bevor du es merkst! Der Schlüssel zu einem reibungslosen und erfolgreichen Umzug ist die Vorbereitung. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, im Voraus zu planen und sich im Voraus zu organisieren, haben Sie am großen Tag viel weniger Sorgen.
Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Wir sind hier, um zu helfen! Wir haben eine Liste unserer wichtigsten Tipps und Tricks zusammengestellt, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Machen Sie sich bereit für den besten Umzugstag, den Sie je hatten!
Umzugsvorbereitung beginnt nicht mit dem Packen Ihrer Sachen, sondern schon lange vorher! Der erste Schritt ist, sicherzustellen, dass Sie genügend Packmittel haben. Es gibt nichts Schlimmeres, als am Tag vor oder nach dem Umzug durch die Stadt zu rasen und zu versuchen, zusätzliche Kisten zu finden. Damit kommen wir zu unseren ersten Tipps:
1: HABEN SIE KEINE ANGST, VIELE BOXEN ZU BESTELLEN, DENN MAN WEIß JA NIE.
Du kennst das alte Sprichwort - besser zu viel als zu wenig! Es ist viel einfacher, mit zusätzlichen Boxen zu arbeiten, als in letzter Minute mehr finden zu müssen.
2: PACKMITTEL IN ALLEN GRÖßEN
Wenn Sie Kartons aussuchen, achten Sie darauf, dass Sie eine Vielzahl von Größen erhalten. Denken Sie kritisch darüber nach, was du zusammenpacken musst. Während du vielleicht denkst, dass du nur einen Haufen großer Kartons benötigst, wirst du wahrscheinlich mehr kleine und mittlere Kartons benötigen, da die meisten Dinge darin besser verpackt sind. Hol dir ein paar Kleiderboxen, viele mittlere und definitiv viele kleine.
Das Verpacken ist eine Art Kunstform. Es ist viel mehr, als nur deine Sachen in zufällige Kisten zu werfen. Wenn du sicherstellen willst, dass deine Sachen sicher bei dir zu Hause ankommen (und leicht zu finden sind!), solltest du sicherstellen, dass du gut packst.
3: VERGISS NICHT DIE ANDEREN BEWEGLICHEN TEILE.
Sie haben also genügend Kartons bestellt, wollen aber auch nicht das Klebeband vergessen! Stellen Sie sicher, dass Sie mehr haben, als Sie denken, dass Sie brauchen werden, nur für den Fall. Es ist auch klug, eine Klebepistole zu kaufen, um die Boxmontage etwas schneller zu gestalten. Achten Sie darauf, dass Sie Packpapier und alles andere, was Sie brauchen, mitnehmen! 
4: BEWAHREN SIE IHRE ZERBRECHLICHEN GEGENSTÄNDE SICHER AUF.
Fassen Sie empfindliche Gegenstände zusammen und kennzeichnen Sie sie als zerbrechlich. Auf diese Weise wissen Ihre Möbelpacker, welche Kisten besonders gepflegt werden müssen, und können sie an den richtigen Stellen im Möbelwagen platzieren.
5: PAPIERVERPACKUNG
Verwenden Sie beim Verpacken dieser empfindlichen Gegenstände geeignetes Packpapier anstelle von Zeitungspapier, um Schmierflecken und Schmutz auf Ihren Wertsachen zu vermeiden. Auf diese Weise müssen Sie nicht alles schrubben, bevor Sie es in Ihrem neuen Zuhause verstauen.